Im Land der weiten Fjorde

Vor kurzem bin ich auf den Debütroman von Chrstine Kabus aufmerksam geworden. Die Leseprobe hat mich sehr angesprochen und so kam es wie es kommen musste, das Buch fand den Weg zu mir.


Seit gestern lese ich nun Seite für Seite, Kapitel für Kapitel und bin begeistert. Christine Kabus beschreibt die Landschaft Norwegens so real und lebendig, dass man am liebsten die Koffer packen würde,  um nach Norwegen zu reisen. Aber nicht nur die Beschreibung der Landschaft, die sich vor dem geistigen Auge abzeichnet,  ziehen einen in den Bann, sondern auch die Charaktere und die Geschichte, die die beiden Protagonisten verbindet. Ich bin gespannt, wie es weitergeht …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s