Anfänge

Heute möchte ich Euch einige Karte aus meinen Anfängen zeigen und wie ich zu meinen Stempelchen gefunden habe. Anlass ist dafür eine Mail, die ich bekomme habe, die ich mal zitiere …

„Ich liebe Deine Arbeiten und ganz besonders Deine Werke mit dem Rost. Total Klasse….so mutig bin ich da leider nicht.“

Schon öfter wurde so etwas zu mir gesagt oder geschrieben und wenn Ihr Euch meine Werke anseht, dann stellt Ihr sicher fest, das sie sich über die Jahre verändert haben. Auch ich bin nicht immer so „mutig“ gewesen und dafür halte ich mich auch heute noch nicht, aber ich liebe es zu experimentieren. Wenn man viel herum matscht und ausprobiert dann entwickeln sich manche Dinge von alleine. Ich von Natur aus eine Basteltante und habe schon ganz viel ausprobiert. Mein Problem ist nur, mir wird sehr schnell langweilig. Ein Thema wird bis zum Ende ausgereizt und dann kommt das nächste …

Tja, bei den Stempeln ist das anders. Seit  etwa 13 Jahren habe ich Spaß mit meinen Stempeln, was nicht heißen soll, das es nicht auch mal langweilig wird …, aber dann finde ich ein neues, anderes Material, wie jetzt z. B. das Original Rust, wechsle die Technik oder kombiniere verschiedene Techniken und schon ist die Langeweile verflogen.

Es bleibt also nur zu sagen, wir alle haben einmal angefangen und nun zu einer meiner allllllller ersten Karten. Lasst bitte Nachsicht walten …

Eine der Ersten - Dani Rogall

Embossing- und Stencilschablonen waren gerade aktuell, wie ja jetzt auch gerade wieder, nur ist die Auswahl noch viel, viel, größer geworden und die Art der Schablonen hat sich ein wenig verändert.

Dann ging es so weiter …, die nächsten neuen Farben – Radiant Pearls

Ball & Co. Cleveland - Dani Rogall

Goldene Zeit - Dani Rogall

Den Uhren-Motiven bin ich bis heute treu geblieben, wie er seht und das Thema fasziniert mich noch heute, ebenso wie Hände …

Also nur Mut und auch mal was neues ausprobieren. Das wichtigste an unserem Hobby ist doch, das es uns Spaß macht und das ist doch garantiert oder?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s