PanPastel No. 3 – Geprägte Hintergründe

Immer beliebter werden geprägte Hintergründe. Bisher haben wir diese immer mit Stempelkissen bearbeitet, um das erhabene Muster hervorzuheben. Für das creavil-Event habe ich das mit PanPastel ausprobiert und was soll ich sagen, ich und auch alle anderen waren begeistert. Mit dem Sofft-Tool ließ sich die Farbe ganz leicht über die erhabenen Stellen ziehen und wenn man wollte, konnte man den Hintergrund ebenfalls schnell und einfach einfärben.

Mit PanPastel-Farben lassen sich aber nicht nur helle Papiere hervorragend gestalten, sondern auch dunkle Papiere.

Ich habe ein bereits geprägtes Papier und eines mit mehreren Schablonen selbst geprägtes Papier be- und verarbeitet.

2 thoughts on “PanPastel No. 3 – Geprägte Hintergründe

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s