Faux Leather with Masking Tape

Das neue Thema bei Saturday’s Workout ist Faux Leather with Masking Tape. Das hat mich neugierig gemacht und so bin ich nach dem ich mir Sandy ihr Beispiel angeschaut hatte zu den Splitcoaststampers hinüber gehobst. Wie ich es mir fast gedacht hatte, gibt es für diese Art der Gestaltung viele Namen. Mir ist sie bekannt als Reißtechnik oder Sticky Tape.  Das besondere an der bei den Splitcoaststampers vorgestellten  Gestaltungsart ist das Embossen des mit Kreppband gestalteten Hintergrundes. Dadurch erhält der Hintergrund einen besonderen Ausdruck und je nach dem mit welcher Farbe man gearbeitet hat, werden die Gestaltungselemente stärker hervorgehoben.

In meinem Beispiel habe ich die Adirondack Pigment Stempelkissen zum Einfärben des Hintergrundes verwendet. Gestempelt ist ein Motiv von Inkadinkado auf Mica Tile, koloriert mit Glaze 3D Rollern.

Daniela Rogall Faux Lether-Spring

6 thoughts on “Faux Leather with Masking Tape

  1. Na das Ergebnis sieht soch echt super aus.
    Eine wunderschöne Karte. Mich hat das mit dem embossen eben auch neugierig gemacht und ich finde, das gibt dem Ganzen den Pep.

    Vielen lieben Dank Dani für diesen Beitrag zu SaWo.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s