Gotikbögen

Die Post ist unterwegs und so zeige ich euch heute die Beiden angekündigten Gotikbögen, die nach dem Stempeltreffen aus den gesplashten Hintergründen entstanden sind.

Daniela Rogall - Gotikbogen 2

Bei diesem Hintergrund wurde die Flasche mit der Alkoholfarbe während des Drehens aufgesetzt und von außen nach innen gezogen. So kommt nur wenig Farbe aus das Flasche und es entsteht ein klein gezackter Rand um den Kreis. Verwendet wurden hier die Adirondack Alkoholfarben Denim und Stream.

Als Embellishment diente mir bei dieser Karte Paper Perfect, ebenfalls eingefärbt mit den beiden Adirondack Alkoholfarben und mit Wischmetall akzentuiert. An Motivstempeln habe ich die Dame von Stamp Franzisco und den Rhonna Farrer Swirl von der Elegant Flourises Platte eingesetzt. Der Swirl wurde doppelt mit Luna Lights in smaragd und blau gestempelt und im Anschluss ein gedrehter blauer Draht in die Form des Swirls aufgebracht und befestigt.

 Daniela Rogall - Gotikbogen 3

Hier diente, wie bereits erwähnt, ebenfalls ein gesplashter Hintergrund als Grundlage. Dieser wurde großflächiger mit Farbe bearbeitet und in der Mitte mit Alkohol aufgehellt.  Die Mona Lisa stammt von Stampers Anonymous Cling Mount Stamps „Mona’s Sketchbook“, das Embellishment ist aus Makins Clay geformt und mit Wischmetall überzogen, die Bordüre ist aus dem am Samstag gestalteten Hintergrund 2.

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s